DE
EN

Helvetica forever
Geschichte einer Schrift

Die Ausstellung ist ein Projekt vom labor visuell am Fachbereich Design der Fachhochschule Düsseldorf.

Kuratoren der Ausstellung sind Lars Müller, Victor Malsy und Philipp Teufel.

Von den frühen Anfängen Ende der 1950er Jahre bis heute zeigt Helvetica forever ein Spannungsfeld von qualitativ hochwertigen Arbeiten.

Ca. 100 Exponate — Poster, Werbebroschüren, Verpackungen, Objekte, historische Dokumente — dokumentieren und veranschaulichen die "Karriere" der Helvetica.

Die weltweite Ausstellungstour "Helvetica forever" startete in Osaka und Tokyo, Japan. In zusammenarbeit mit DNP entstand eine Ausstellung, die nicht nur europäische Exponate sondern auch zahlreiche japanische Ausstellungstücke zeigte.

Dritte Ausstellungsstation ist Sofia, vom 05. - 12.06.2009 zur Sofia Design Week.

Die Kuratoren Danken recht herzlich Alfred Hoffmann und der Baseler Papiermühle für die Exponate und ihre Unterstützung.